Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Prandelli: Bayern gegen Juventus "nicht der Favorit"

Fußball Prandelli: Bayern gegen Juventus "nicht der Favorit"

Italiens ehemaliger Fußball-Nationaltrainer Cesare Prandelli sieht Juventus Turin im Champions-League-Duell gegen Bayern München keineswegs als chancenlos an. "Bayern ist nicht der Favorit.

Voriger Artikel
PSG bezwingt Chelsea im Skandal, Benfica mit spätem Sieg gegen Zenit
Nächster Artikel
Berlusconi feiert Jubiläum: 30 Jahre Milan-Boss

Prandelli: Bayern gegen Juventus "nicht der Favorit"

Quelle: Andrew Couldridge / PIXATHLON/SID-IMAGES

Rom. Die Chancen stehen bei 50:50. FC Bayern ist eine beeindruckende Mannschaft mit einer klaren Identität. Sie hat Spieler mit großartiger Technik, sie ist jung und motiviert. Ein Sieg gegen die Bayern wäre jedoch für Juve kein Wunder", sagte Prandelli im Interview mit der Gazzetta dello Sport.

"Die Turiner haben ein Champions-League-Finale bestritten. Dieses Jahr ist die Mannschaft eine unglaubliche Mischung aus erfahrenen Spielern und jungen Phänomenen. Trainer Massimiliano Allegri ist immer gut darin, Spieler und Taktik während des Spiels zu ändern", betonte der lombardische Coach.

Ein dickes Lob hat Prandelli für Bayer-Chefcoach Pep Guardiola parat: ?Der FC Bayern ist äußerst stark und hat wahrscheinlich den besten Trainer der Welt, doch er ist nicht perfekt", sagte Prandelli.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr