Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Priester als Fußball-Kommentatoren im portugiesischen Fernsehen

Fußball Priester als Fußball-Kommentatoren im portugiesischen Fernsehen

Der portugiesische Fernsehsender Sport TV+ hat drei Priester als Fußball-Kommentatoren engagiert. Die Geistlichen sollen im Land des amtierenden Europameisters fortan jeden Freitag ihre Expertise zu den anstehenden Spielen der Primeira Liga abgeben.

Voriger Artikel
Hamsik verlängert beim SSC Neapel bis 2020
Nächster Artikel
Gladbacher Quali-Gegner Bern in guter Form

Priester als Fußball-Kommentatoren im portugiesischen Fernsehen

Quelle: SID-IMAGES

Lissabon. "Die drei Priester werden diskutieren und ihren Glauben einsetzen, um den Klub ihres Herzens zu verteidigen", teilte der Sender mit.

In einem Ankündigungsvideo zeigten sich die Priester in den Farben ihrer jeweiligen Lieblingsteams (Benfica Lissabon, Sporting Lissabon und FC Porto) und ehrten diese in einem Glaubensbekenntnis.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr