Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Profi-Vertrag für Eintracht-Talent Barkok

Fußball Profi-Vertrag für Eintracht-Talent Barkok

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat seinen Nachwuchsspieler Aymen Barkok mit einem Profivertrag bis 2020 ausgestattet. Der 18 Jahre alte Deutsch-Marokkaner soll das zentrale Mittelfeld der Eintracht verstärken.

Voriger Artikel
Coach Redknapp verletzt Ehefrau mit Auto schwer
Nächster Artikel
Osako bis 2020 in Köln

Profi-Vertrag für Eintracht-Talent Barkok

Quelle: Hasan Bratic / PIXATHLON/SID

Frankfurt/Main. "Wir konnten uns jetzt gezielt über einen längeren Zeitraum im Trainingsbetrieb und in Freundschaftsspielen der Profis einen Eindruck von der Leistungsstärke von Aymen verschaffen", sagte Sportchef Bruno Hübner über den in Frankfurt geborenen Maschinenbaustudenten: "Wir sind davon überzeugt, dass er bei uns den nächsten Schritt in seiner noch jungen Karriere erfolgreich beschreiten wird."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr