Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
RTL: Mehr als sieben Millionen sehen deutschen 8:0-Kantersieg

Fußball RTL: Mehr als sieben Millionen sehen deutschen 8:0-Kantersieg

Mehr als sieben Millionen Fußball-Fans haben am Freitagabend bei RTL die Live-Übertragung des 8:0-Kantersieges von Weltmeister Deutschland in San Marino gesehen.

Voriger Artikel
DFB: Löw alleiniger Rekord-Bundestrainer
Nächster Artikel
Walpurgis neuer Trainer beim FC Ingolstadt

RTL: Mehr als sieben Millionen sehen deutschen 8:0-Kantersieg

Quelle: FIRO/SID

Serravalle. In der ersten Halbzeit schauten 7,34 Millionen (Marktanteil: 22,7 Prozent) zu, in den zweiten 45 Minuten erhöhte sich die Reichweite auf 7,49 Millionen (MA: 25,4). Die Vorberichterstattung beim Kölner Sender ab 20.15 Uhr sahen 3,58 Millionen (MA: 11,8).

Im Oktober hatte RTL bei der Übertragung des letzten WM-Quali-Duells gegen Nordirland eine höhere Quote erreicht. Die erste Halbzeit des Länderspiels in Hannover verfolgten 9,63 Millionen TV-Zuschauer (MA: 28,7 Prozent), im zweiten Durchgang schalteten sogar 11,02 Millionen (MA: 37,8) ein.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr