Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Radiosender: Real bot drei Mal für Messi

Fußball Radiosender: Real bot drei Mal für Messi

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat in den vergangenen fünf Jahren offenbar drei Mal versucht, dem Erzrivalen FC Barcelona dessen Superstar Lionel Messi abzujagen.

Voriger Artikel
Mainz: Zugang Donati vor Debüt
Nächster Artikel
2. Liga: 10.000 Strafe für Fortuna Düsseldorf

Radiosender: Real bot drei Mal für Messi

Quelle: PAU BARRENA / SID-IMAGES

Madrid. Das berichtet der spanische Radiosender Cadena Cope in seinem Programm "Partido de las doce". Demnach seien Vertreter der Königlichen in den Jahren 2011, 2013 und 2015 an den fünfmaligen Weltfußballer herangetreten - jeweils erfolglos.

Der erste Versuch sei 2011 zu einem Zeitpunkt erfolgt, als Reals Superstar Cristiano Ronaldo mit dem englischen Spitzenklub Manchester City in Verbindung gebracht wurde. Im Sommer 2013 habe Madrids Präsident Florentino Pérez einen weiteren Vorstoß veranlasst, nachdem Neymar sich gegen Real - und für Barça - entschieden hatte. Zuletzt habe sich der Rekordmeister im vergangenen Sommer als Reaktion auf Barcelonas Triple versucht.

Transfers zwischen den Rivalen sind selten, aber nicht ausgeschlossen. Der frühere deutsche Nationalspieler Bernd Schuster schloss sich 1988 nach acht Jahren Barcelona für zwei Jahre den Königlichen an. Barças aktueller Coach Luis Enrique wechselte 1996 aus der spanischen Hauptstadt nach Katalonien. Vier Jahre darauf lotste Pérez den Portugiesen Luís Figo aus Barcelona zu Real und löste dort damit ein mittelschweres Erdbeben aus.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr