Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Rangnick: Alle Verträge haben Konditionen für die 1. Liga

Fußball Rangnick: Alle Verträge haben Konditionen für die 1. Liga

RB Leipzig ist für den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga offenbar bestens gerüstet. Personell hat der Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga vorgesorgt. "Unsere Spieler haben alle schon Konditionen in ihren Verträgen, die für die erste Liga gelten", sagte Sportdirektor und Trainer Ralf Rangnick der Sport Bild und betonte: "Wir haben uns dabei am deutschen, nicht am englischen Markt orientiert.

Voriger Artikel
FC Bayern: Sponsorenvertrag mit dem Flughafen Doha
Nächster Artikel
Dortmunds Ginter sieht sich gewappnet für Rückschläge

Rangnick: Alle Verträge haben Konditionen für die 1. Liga

Quelle: firo Sportphoto / Christopher Neundorf / FIRO/SID-IMAGES

Leipzig. "

Mit Blick auf den möglichen Aufstieg sagte der 57-Jährige, dass Mega-Transfers von 20 Millionen Euro "theoretisch möglich" seien, man müsse aber auch beachten, dass zu solch einer Summe ein entsprechendes Gehalt gehöre. "Das Gefüge jagen wir mit Sicherheit nicht in die Luft, sondern das muss organisch mitwachsen", so Rangnick.

Der Etat der Leipziger beträgt in der laufenden Saison im Falle des Aufstiegs inklusive Prämien zwischen 18 und 20 Millionen Euro. In der ersten Liga würde sich der Etat ohne Prämien auf 30 bis 35 Millionen Euro erhöhen.

Leipzig steuert dem Aufstieg entgegen und hat in der 2. Liga nach 19 Spielen acht Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Der Klub des Getränke-Milliardärs Dietrich Mateschitz startet am 7. Februar mit dem Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig in die Rest-Saison.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr