Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Rapid Wien siegt bei Büskens-Debüt 5:0

Fußball Rapid Wien siegt bei Büskens-Debüt 5:0

Trainer Mike Büskens hat beim österreichischen Fußball-Rekordmeister Rapid Wien ein traumhaftes Debüt erlebt. Im ersten Pflichtspiel unter der Leitung des 48-jährigen Deutschen an der Seitenlinie siegte Rapid am 1. Spieltag der neuen Saison in Österreichs Bundesliga 5:0 (3:0) gegen den SV Ried.

Voriger Artikel
Gladbach bei Blitz-Turnier in Osnabrück ungeschlagen
Nächster Artikel
Watzke: Götze kommt "mit einer Portion Demut"

Rapid Wien siegt bei Büskens-Debüt 5:0

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Wien. Christoph Schösswendter (13.), Louis Schaub (29.) und Thomas Murg (42.) hatten die Gastgeber vor 23.600 Zuschauern in der ersten Halbzeit auf die Siegerstraße gebracht. Erneut Murg (55.) sowie der Brasilianer Joelinton (56.) schraubten das Ergebnis nach der Pause in die Höhe, anschließend schaltete Wien mehrere Gänge zurück.

Am Donnerstag (19 Uhr) müssen Büskens und Rapid in der Qualifikation zur Europa League beim weißrussischen Klub Torpedo Schodsina antreten.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. November 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

18 Kilometer – 18 Eisenmänner – wir machen euch fit für den Steelman am 3. Dezember auf der Pferderennbahn in Langenhagen. Schon jetzt steht fest: Die vierte Auflage wird Rekorde brechen.

mehr