Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rauball stärkt Niersbach: "Keine Vorverurteilung"

Fußball Rauball stärkt Niersbach: "Keine Vorverurteilung"

Ligapräsident Reinhard Rauball (69) hat dem angezählten Ex-DFB-Boss Wolfgang Niersbach (65) den Rücken gestärkt. "Es gibt keine Vorverurteilung", sagte Rauball über Niersbach, der über die WM-Affäre 2006 gestolpert war, den Deutschen Fußball-Bund (DFB) aber immer noch in den Führungsgremien der UEFA und FIFA vertritt.

Voriger Artikel
Wolfsburger Ascues erneut verletzt
Nächster Artikel
Vor Wahl: Grindel dankt Vorgänger Niersbach

Rauball stärkt Niersbach: "Keine Vorverurteilung"

Quelle: SID-IMAGES

Frankfurt/Main. Derzeit läuft ein Verfahren der FIFA-Ethikkommission gegen Niersbach.

"Fakt ist, dass die Ethikkommission offiziell ein Verfahren eingeleitet hat", sagte Rauball: "Anders als in anderen Fällen hat sie aber keine vorläufige Suspendierung ausgesprochen." Niersbachs Mandat bei der UEFA läuft offiziell noch bis 2017, bei der FIFA bis 2019.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr