Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Real-Coach Benitez denkt an Rotation

Fußball Real-Coach Benitez denkt an Rotation

Trainer Rafael Benitez vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid will im letzten Gruppenspiel der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) gegen Malmö FF einige Stammspieler schonen.

Voriger Artikel
FIFA: Auch Blatter-"Verhör" zwischen 16. und 18. Dezember
Nächster Artikel
FIFA will mehr Zusammenarbeit zwischen männlichen und weiblichen Referees

Real-Coach Benitez denkt an Rotation

Quelle: S4Press / PIXATHLON/SID-IMAGES

Madrid. "Es ist ein Tag, um zu rotieren, auch wenn wir natürlich gewinnen wollen", sagte der spanische Fußballlehrer am Montag.

In der Gruppe A sind die Königlichen und Paris St. Germain bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Real steht als Gruppenerster ebenfalls fest. Benitez legte sich allerdings noch nicht fest, welche Spieler er schonen wird. Im Kader der Madrilenen steht auch Weltmeister Toni Kroos.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr