Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Real-Coach Benitez denkt an Rotation

Fußball Real-Coach Benitez denkt an Rotation

Trainer Rafael Benitez vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid will im letzten Gruppenspiel der Champions League am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) gegen Malmö FF einige Stammspieler schonen.

Voriger Artikel
FIFA: Auch Blatter-"Verhör" zwischen 16. und 18. Dezember
Nächster Artikel
FIFA will mehr Zusammenarbeit zwischen männlichen und weiblichen Referees

Real-Coach Benitez denkt an Rotation

Quelle: S4Press / PIXATHLON/SID-IMAGES

Madrid. "Es ist ein Tag, um zu rotieren, auch wenn wir natürlich gewinnen wollen", sagte der spanische Fußballlehrer am Montag.

In der Gruppe A sind die Königlichen und Paris St. Germain bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Real steht als Gruppenerster ebenfalls fest. Benitez legte sich allerdings noch nicht fest, welche Spieler er schonen wird. Im Kader der Madrilenen steht auch Weltmeister Toni Kroos.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr