Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Real Madrid gewinnt bei Verfolger Vigo

Fußball Real Madrid gewinnt bei Verfolger Vigo

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat mit dem Sieg im Topspiel die Tabellenführung in der Primera División gefestigt. Mit Weltmeister Toni Kroos in der Startelf setzten sich die Königlichen zum Auftakt des 9. Spieltags beim Überraschungsteam Celta Vigo 3:1 (2:0) durch und hielten den Verfolger auf Abstand.

Voriger Artikel
Chelsea kassiert in Unterzahl weitere Pleite, Mourinho auf die Tribüne verbannt
Nächster Artikel
DFB-Vize Strutz stützt Niersbach und attackiert Zwanziger

Real Madrid gewinnt bei Verfolger Vigo

Quelle: MIGUEL RIOPA / STR / SID-IMAGES/AFP

Vigo. Weltfußballer Cristiano Ronaldo (8.) und der Brasilianer Danilo (23.) hatten Real in Führung gebracht. Der Portugiese Ronaldo erzielte sein 325. Tor in allen Wettbewerben für die Königlichen.

Vigos Nolito (85.) gelang zwar noch der Anschluss, doch Marcelo machte in der Nachspielzeit alles klar (90.+6). Die Gastgeber beendeten die Begegnung nach der Gelb-Roten Karte für Gustavo Cabral (58.) zu zehnt.

Real liegt mit 21 Punkten an der Spitze, Vigo (18) ist zumindest bis Sonntag Zweiter.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr