Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Recklinghausen und Bottrop gewinnen DM der Werkstätten

Fußball Recklinghausen und Bottrop gewinnen DM der Werkstätten

Die Männer aus Recklinghausen und die Frauen aus Bottrop haben die deutsche Fußball-Meisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen in Duisburg gewonnen.

Voriger Artikel
Schmidt: "Entspannter als zur Zeit als Ingenieur und Amateurtrainer"
Nächster Artikel
Lionel Messi zum zweiten Mal Vater geworden

Recklinghausen und Bottrop gewinnen DM der Werkstätten

Quelle: SID-IMAGES/SID-IMAGES

Duisburg. Die Recklinghäuser Werkstätten setzten sich mit 4:0 gegen das Behinderten-Werk Main-Kinzig aus Hessen durch, die Sportfreunde Bottrop gewann das Endspiel 7:2 (4:0) gegen das Andreaswerk aus Vechta.

Unter den Teilnehmerinnen befand sich in diesem Jahr neben den rund 100 Spielerinnen mit geistigen, psychischen oder körperlichen Behinderungen erstmals auch eine blinde Spielerin: Anna Stepinska erzielte für das Andreaswerk ein Tor im Finale.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr