Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Reform im FA Cup: Keine Wiederholungsspiele mehr ab dem Viertelfinale

Fußball Reform im FA Cup: Keine Wiederholungsspiele mehr ab dem Viertelfinale

Der englische Fußballverband (FA) entzerrt den FA Cup: Ab der kommenden Saison werden auch die Viertelfinals im ältesten Fußball-Pokalwettbewerb der Welt (seit 1871) im Elfmeterschießen entschieden, wenn nach der Verlängerung kein Sieger feststeht.

Voriger Artikel
Kolumbianer Moggio neuer Generalsekretär der Skandal-Konföderation CONCACAF
Nächster Artikel
Copa-América-Aus für Münchner Douglas Costa

Reform im FA Cup: Keine Wiederholungsspiele mehr ab dem Viertelfinale

Quelle: PIXATHLON/SID

London. Dies gab die FA am Donnerstag bekannt. Ziel ist es, in der entscheidenden Phase der Saison den Spielplan zu entzerren.

Noch in der abgelaufenen Saison gab es in der Runde der letzten Acht ein Wiederholungsspiel, wenn im Viertelfinale nach 120 Minuten kein Sieger gefunden war.

Im Halbfinale werden bereits seit 1999 die Sieger nach einem Spiel gefunden, im Endspiel wurde letztmals 1993 ein Wiederholungsspiel ausgetragen.

In den Runden bis zum Achtelfinale bleibt alles beim Alten: Steht es nach 120 Minuten noch Unentschieden, findet auf dem Platz des Gästeteams ein Wiederholungsspiel statt, in dem die Entscheidung spätestens im Elfmeterschießen fällt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr