Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Regionalliga-Spiel in Ahlen kurz vor Schluss abgebrochen

Fußball Regionalliga-Spiel in Ahlen kurz vor Schluss abgebrochen

Das Regionalliga-Spiel zwischen Rot Weiss Ahlen und Borussia Mönchengladbach II ist am Freitagabend in der Nachspielzeit abgebrochen worden. Nach Angaben der Gastgeber wurde nach dem Gladbacher Treffer zum 3:2 in der 93. Minute eine Plastikflasche an der Seitenlinie getreten und traf den Linienrichter.

Voriger Artikel
Touré-Berater greift Guardiola erneut an: "Er denkt, er sei Gott"
Nächster Artikel
Diesmal ein Arbeitssieg: BVB nach Götzes Heimdebüt Zweiter

Regionalliga-Spiel in Ahlen kurz vor Schluss abgebrochen

Quelle: firo Sportphoto/Kai Griepenkerl / SID-IMAGES/FIRO

Ahlen. Bis zur 87. Minute hatte der ehemalige Zweitligist Ahlen noch mit 2:1 in Führung gelegen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr