Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Reinhold Yabo führt Schalkes EL-Gegner Salzburg zu neuem Pokal-Rekord

Fußball Reinhold Yabo führt Schalkes EL-Gegner Salzburg zu neuem Pokal-Rekord

Der ehemalige deutsche U21-Fußball-Nationalspieler Reinhold Yabo hat Schalkes Europa-League-Gegner RB Salzburg zu einem neuen österreichischen Rekord geführt: Beim 2:0 (2:0) im Pokal-Achtelfinale gegen den zweitklassigen Floridsdorfer AC gewann das Team des spanischen Trainers Oscar Garcia bereits sein 21. ÖFB-Pokalspiel in Folge.

Voriger Artikel
Ceferin enthüllt EM-Logo für München 2020
Nächster Artikel
Rapid-Fans fordern Ablösung von Trainer Mike Büskens

Reinhold Yabo führt Schalkes EL-Gegner Salzburg zu neuem Pokal-Rekord

Quelle: Neil Baynes / PIXATHLON/SID

Salzburg. Die alte Bestmarke hatte Rekord-Pokalsieger Austria Wien gehalten (20 Siege zwischen 2005 und 2009).

Yabo erzielte gegen Floridsdorf nach einem sehenswerten Solo das wegweisende 1:0 (7.). Auch sonst überzeugte der 24-Jährige, der 2015 nach Salzburg gewechselt und gleich darauf wegen einer schweren Knieverletzung über ein Jahr ausgefallen war. Für den ehemaligen Karlsruhe-Profi war es zugleich seine Pflichtspiel-Premiere in der Salzburger Startelf. Der Israeli Munas Dabbur stellte in der 34. Minute den 2:0-Endstand her und verlängerte die eindrucksvolle Erfolgsserie seines Arbeitgebers.

Die letzte Pokal-Niederlage der Salzburger datiert vom 7. Mai 2013 (1:2 gegen den FC Pasching). Seither holte der österreichische Topklub, der als Farmteam des deutschen Bundesliga-Aufsteigers RB Leipzig gilt, dreimal in Serie den Titel.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Das Spiel von Waspo 98 gegen Dubrovnik wird im Fernsehen übertragen

Waspo 98 verliert das Champions-League-Spiel gegen Dubrovnik im Stadionbad mit 10:17.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr