Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
"Respektlose Fragen": Entnervter van Gaal beendet Pressekonferenz nach wenigen Minuten

Fußball "Respektlose Fragen": Entnervter van Gaal beendet Pressekonferenz nach wenigen Minuten

Nach einigen unerwünschten Fragen zu seiner sportlichen Zukunft hat Louis van Gaal, Trainer des kriselnden englischen Fußball-Rekordmeisters Manchester United, seine Pressekonferenz im Vorfeld des nächsten Ligaspiels am Boxing Day bei Stoke City (Samstag/13.45 Uhr/Sky) abgebrochen.

Manchester. "Will sich keiner bei mir entschuldigen? Denken Sie nicht an meine Frau, meine Kinder oder meine Enkel?", fragte van Gaal am Mittwoch und fuhr mit ruhiger und fester Stimme fort: "Denken Sie wirklich, dass ich gerade mit Ihnen reden will? Ich bin nur hier, weil es die Liga so will. Ich wünsche Ihnen frohe Weihnachten, genießen Sie ein Glas Wein und ein paar Mince Pies."

Gerade einmal für fünf Minuten und drei Fragen stellte sich der ehemalige Bayern-Coach den Journalisten, ehe er den Saal entnervt verließ. Van Gaal steht in der Kritik, englische Medien spekulieren bereits über mögliche Nachfolger. Bei einer weiteren Niederlage bei Stoke könnte er seinen Posten verlieren.

United war ordentlich in die Saison gestartet, aktuell läuft es aber nicht mehr rund. Als Fünfter hat Manchester neun Punkte Rückstand auf Tabellenführer Leicester City. In der Champions League schied die millionenschwere Mannschaft bereits in der Gruppenphase aus - auch aufgrund der Niederlage im letzten Gruppenspiel beim VfL Wolfsbug (2:3).

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr