Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Reus bleibt titellos - vierte Final-Niederlage

Fußball Reus bleibt titellos - vierte Final-Niederlage

Für Nationalspieler Marco Reus war die Final-Niederlage im DFB-Pokal gegen Bayern München (0:0, 4:3 i.E.) besonders bitter. Der Offensivspieler von Borussia Dortmund kassierte im vierten Finale seiner Karriere die vierte Niederlage - der Fluch der Titellosigkeit geht weiter.

Voriger Artikel
Österreich fehlen vier Spieler bei Start in EM-Vorbereitung
Nächster Artikel
Fragen und Antworten zum DFB-Pokal-Finale (zusammengestellt vom SID)

Reus bleibt titellos - vierte Final-Niederlage

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Berlin. Erstmals hatte der 26-Jährige 2013 im Endspiel der Champions League beim 0:1 gegen Bayern München das Nachsehen. Hinzu kamen drei Niederlagen in den letzten drei DFB-Pokalfinals gegen Bayern (2014/2016) sowie den VfL Wolfsburg (2015).

Dieses Mal traf Reus sogar, doch sein Treffer im Elfmeterschießen bewahrte den BVB nicht vor der erneuten Pleite gegen den Rekordmeister aus München. Den WM-Titel 2014 hatte Reus wegen einer Verletzung verpasst.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr