Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Robben nach einem Jahr Pause wieder im Oranje-Aufgebot

Fußball Robben nach einem Jahr Pause wieder im Oranje-Aufgebot

Arjen Robben kehrt nach einem Jahr Pause in die niederländische Fußball-Nationalmannschaft zurück. Bondscoach Danny Blind berief den Offensivstar vom deutschen Meister Bayern München in sein 25-köpfiges Aufgebot für das Länderspiel am 9. November in Amsterdam gegen Belgien und das WM-Qualifikationsspiel vier Tage später bei Gastgeber Luxemburg.

Voriger Artikel
Kuntz beruft vier Neulinge ins U21-Aufgebot
Nächster Artikel
DFB-Fahrplan: Nächstes WM-Qualispiel in San Marino

Robben nach einem Jahr Pause wieder im Oranje-Aufgebot

Quelle: PIXATHLON/SID

Amsterdam. Laut Blind werde Robben gegen Belgien in Abstimmung mit dessen Verein jedoch noch geschont. "Ich will ihn gegen Luxemburg zu 100 Prozent einsetzen können", sagte der 55-Jährige.

Robben hatte das letzte seiner bislang 88 Länderspiele am 13. November 2015 beim 3:2 in Wales bestritten. Danach kam der 32-Jährige auch aufgrund von Verletzungsproblemen nicht mehr für Oranje zum Einsatz.

Zweiter Bundesliga-Profi im Aufgebot ist der Wolfsburger Verteidiger Jeffrey Bruma. Zudem sind die früheren Deutschland-Legionäre Bas Dost (Sporting Lissabon) und Luuk de Jong (PSV Eindhoven) dabei.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr