Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Robinho wechselt zu Atletico Mineiro

Fußball Robinho wechselt zu Atletico Mineiro

Der 101-malige brasilianische Fußball-Nationalspieler Robinho kehrt in seine Heimat zurück. Der 32-Jährige unterschrieb für zwei Jahre beim brasilianischen Vizemeister Atletico Mineiro.

Voriger Artikel
Nach Diskussion: Mainz legt Zahlen zu Strutz-Vergütung offen
Nächster Artikel
Sunderland entlässt Johnson nach Sex-Skandal

Robinho wechselt zu Atletico Mineiro

Quelle: TOSHIFUMI KITAMURA / SID-IMAGES/AFP

Belo Horizonte. Das gab der Klub aus Belo Horizonte am Donnerstag bekannt.

Robinho stand zuletzt in China bei Guangzhou Evergrande unter Vertrag, seit Januar war er vereinslos. Zuvor hatte er unter anderem für Real Madrid, Manchester City und den AC Mailand gespielt.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr