Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Rolfes neuer Vorstand bei GoalControl

Fußball Rolfes neuer Vorstand bei GoalControl

Der frühere Fußball-Nationalspieler Simon Rolfes wird neuer Vorstand bei der GoalControl GmbH. Die Firma des Vize-Europameisters von 2008 und langjährigen Mittelfeldspielers von Bayer Leverkusen übernimmt 50 Prozent der Gesellschaftsanteile.

Voriger Artikel
Schock für den VfL: Kreuzbandriss bei Alvarez
Nächster Artikel
HSV-Umbruch: Beiersdorfer macht's im Alleingang - Stagnation unter Knäbel

Rolfes neuer Vorstand bei GoalControl

Quelle: Ralf IBING / FIRO/SID-IMAGES

Köln. GoalControl ist mit dem Konkurrenten Sony (Hawk Eye) einer der beiden Weltmarktführer auf dem Gebiet der digitalen Sportanalyse und zugleich Pionier in der Torlinientechnik. Als erstes Unternehmen in der Fußballgeschichte hatte GoalControl die WM 2014 in Brasilien komplett ausgerüstet.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr