Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Rosicky-Klub Sparta trennt sich von Trainer Scasny

Fußball Rosicky-Klub Sparta trennt sich von Trainer Scasny

Der tschechische Fußball-Traditionsklub Sparta Prag, Verein des ehemaligen Dortmunders Tomas Rosicky, hat sich vor dem Europa-League-Duell gegen Inter Mailand am Donnerstag aufgrund der unbefriedigenden Ergebnisse von Trainer Zdenek Scasny (59) getrennt.

Voriger Artikel
Polizeigewerkschaftler pro BGH-Urteil: "Das richtige Signal"
Nächster Artikel
Juventus: Rugani und Asamoah fallen aus

Rosicky-Klub Sparta trennt sich von Trainer Scasny

Quelle: Henry Browne / PIXATHLON/SID-IMAGES

Prag. Als Interims-Coaches fungieren seine bisherigen Assistenten. In der Liga belegt der Klub den vierten Tabellenplatz, am Sonntag hatte Sparta das Derby gegen Slavia mit 0:2 verloren.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. November 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

18 Kilometer – 18 Eisenmänner – wir machen euch fit für den Steelman am 3. Dezember auf der Pferderennbahn in Langenhagen. Schon jetzt steht fest: Die vierte Auflage wird Rekorde brechen.

mehr