Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Rückläufige Wadenverhärtung: Boateng im Achtelfinale dabei

Fußball Rückläufige Wadenverhärtung: Boateng im Achtelfinale dabei

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft kann im EM-Achtelfinale am Sonntag (18.00 Uhr) in Lille auf Abwehrchef Jerome Boateng zählen. Der Bayern-Profi habe sich gegen Nordirland eine "neurogene Verhärtung" in der rechten Wade zugezogen, die schon "rückläufig" sei, teilte der DFB am Mittwoch mit.

Evian. Boateng war im abschließenden Gruppenspiel gegen Nordirland in Paris (1:0) am Dienstag in der zweiten Halbzeit ausgewechselt worden (76.). Bundestrainer Joachim Löw betonte, er habe "kein Risiko eingehen" wollen. Bei einer Zerrung oder einem Faserriss hätte das Turnier für Boateng vorbei sein können, sagte er.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
11. Dezember 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Auch der kommende Sonnabend ist für ihn längst fest verplant. 9 Uhr, Sportgelände von Hannover 78, Maschseenähe.

mehr