Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Rummenigge bestätigt Einigung mit Turin über Vidal-Transfer

Fußball Rummenigge bestätigt Einigung mit Turin über Vidal-Transfer

Der Wechsel des chilenischen Nationalspielers Arturo Vidal von Juventus Turin zum deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München ist so gut wie perfekt. Bayern-Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge bestätigte auf der China-Reise der Münchner eine Einigung zwischen beiden Vereinen und dem Spieler.

Voriger Artikel
Benítez: "Ramos bleibt zu 100 Prozent bei uns"
Nächster Artikel
Bundesliga-Trainer: Bayern wird wieder Meister

Rummenigge bestätigt Einigung mit Turin über Vidal-Transfer

Quelle: CIAMBELLI / / pixathlon/SID

Guangzhou. Der 28-Jährige soll in den nächsten Tagen den Medizincheck absolvieren.

"Ich kann bestätigen, dass mit beiden Parteien Einigkeit besteht. Es fehlt nur die medizinische Untersuchung. Wenn alles normal läuft, steigt er nächste Woche ins Training ein", sagte Rummenigge. Als Ablösesumme für den Mittelfeldspieler sind 35 Millionen Euro im Gespräch.

Einen Wechsel von Thomas Müller zu Manchester United schloss Rummenigge trotz eines angeblichen 100-Millionen-Angebots des englischen Rekordmeisters erneut aus. "Es gibt Spieler, die haben kein Preisetikett", sagte der ehemalige Nationalspieler.

 

 

 

 

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr