Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rummenigge gegen Play-offs um den Titel

Fußball Rummenigge gegen Play-offs um den Titel

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge ist gegen Play-offs um die deutsche Fußball-Meisterschaft. Diese Idee sei "aus der Mottenkiste zurückgekommen", sagte Rummenigge am Samstag bei Sky.

Voriger Artikel
3. Liga: Duisburg baut Vorsprung aus
Nächster Artikel
Dämpfer für Bayern: Nur 1:1 gegen Köln

Rummenigge gegen Play-offs um den Titel

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID-IMAGES/AFP

Köln. "Das Ding war ja schon einmal vor 15 oder 20 Jahren auf dem Tisch. Damals war ich noch im Vorstand der DFL. Wir haben es diskutiert und dann zu den Akten gelegt."

Die Zweikämpfe des FC Bayern mit verschiedenen Mannschaften über die vergangenen Jahrzehnte hält Rummenigge für spannender. "Es gab immer Zyklen, und Bayern München hatte das Glück, immer dabei zu sein. Wir hatten immer Zweikämpfe. Ich glaube, dass es für den deutschen Fußball produktiv ist und nicht kontraproduktiv. Ich glaube, dass die Liga in erster Linie von der Spitze lebt", sagte er. Es sei jedoch wünschenswert, dass ein "dritter oder vierter Klub" um den Titel mitspiele.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
NP-Sport-Gala im Theater am Aegi

Viele Prominente waren bei der NP-Sport-Gala im Theater am Aegi zu Gast.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr