Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rummenigge nach Götzes Bekenntnis: "Mario weiß, wie der Klub denkt"

Fußball Rummenigge nach Götzes Bekenntnis: "Mario weiß, wie der Klub denkt"

Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat zurückhaltend auf Mario Götzes Bekenntnis zum deutschen Fußball-Rekordmeister reagiert. "Mario wurde alles klar und seriös kundgetan.

Voriger Artikel
Klinsmann und die USA feiern zweiten Testspielsieg
Nächster Artikel
Bremer Pizarro erzielte Bundesliga-Tor der Saison

Rummenigge nach Götzes Bekenntnis: "Mario weiß, wie der Klub denkt"

Quelle: ODD ANDERSEN / SID-IMAGES

München. Er weiß Bescheid, wie der Klub denkt, und er weiß, wie der künftige Trainer denkt", sagte Rummenigge dem Fachmagazin kicker. Götze, dessen Vertrag bis 2017 läuft, hatte zuvor bekräftigt, auch in der kommenden Saison für die Bayern auflaufen zu wollen.

Diese Ankündigung des Siegtorschützen aus dem WM-Finale 2014 sei für Rummenigge "schwierig einzuschätzen", sagte der 60-Jährige nun. Zuletzt hatte es Berichte gegeben, wonach der künftige Bayern-Trainer Carlo Ancelotti dem Offensivspieler mitgeteilt habe, dass er wie Vorgänger Pep Guardiola nicht voll auf ihn setzen werde.

"Ich hatte Gespräche mit ihm, auch Ancelotti", sagte Rummenigge nun: "Mario kennt die Gedanken des FC Bayern. Vielleicht möchte er jetzt einfach in Ruhe die EM spielen." Götze müsse mit Blick auf die neue Saison "für sich selbst bewerten: Will ich kontinuierlich spielen?"

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr