Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Rummenigge spricht Ancelotti "vollstes Vertrauen" aus

Fußball Rummenigge spricht Ancelotti "vollstes Vertrauen" aus

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Trainer Carlo Ancelotti bei der Jahreshauptversammlung von Fußball-Rekordmeister Bayern München demonstrativ den Rücken gestärkt.

Voriger Artikel
3. Liga: Wiesbaden nach Blitz-Tor 1:1 gegen Rostock
Nächster Artikel
Rummenigge würdigt "großartige Zeiten" mit Guardiola - Kritik an "Medienkampagnen"

Rummenigge spricht Ancelotti "vollstes Vertrauen" aus

Quelle: FIRO/SID

München. "Lieber Carlo, wir gewinnen hier gemeinsam, und wir verlieren hier gemeinsam. Aber eines, das ist das Wichtigste: Du hast unser vollstes Vertrauen", rief Rummenigge dem Italiener zu, der am Freitagabend im Audi Dome in der ersten Reihe saß.

Nach zuletzt zwei Pflichtspielniederlagen in Serie war erste Kritik am neuen Coach aufgekommen. Ancelotti, berichtete Rummenigge, habe sich bei ihm für die jüngste Niederlage in der Champions League bei FK Rostow (2:3) entschuldigt. Es wäre jedoch ein Fehler, von Ancelotti den Triumph in der Königsklasse zu verlangen, betonte Rummenigge, aber: "Wir haben einen Spezialisten auf der Bank sitzen, der dafür besonders geeignet ist."

Außerdem würdigte der Klubboss den Trainer als "besonderen Menschen, sehr geerdet, sehr seriös, aber auch ein bisschen schlitzohrig". Ancelotti, der als Coach drei Mal die Champions League gewann, hatte das Traineramt zu Saisonbeginn als Nachfolger von Pep Guardiola übernommen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr