Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Russischer Fußball-Verband limitiert Anzahl von Legionären

Fußball Russischer Fußball-Verband limitiert Anzahl von Legionären

Der russische Fußball-Verband RFU will im Hinblick auf die WM-Endrunde 2018 im eigenen Land die Anzahl der Legionäre in den Ligaspielen verringern. Ab der nächsten Saison sollen pro Team nur jeweils sechs ausländische Profis gleichzeitig auf dem Feld stehen dürfen.

Voriger Artikel
Maradona-Kritik an Messi: Aufhören, ihm zu schmeicheln
Nächster Artikel
Uruguays Justiz verstärkt Ermittlungen gegen Ex-FIFA-Vize Figueredo

Russischer Fußball-Verband limitiert Anzahl von Legionären

Quelle: OLGA MALTSEVA / STR / SID-IMAGES

Moskau. Bei den großen Klubs wie Zenit St. Petersburg, ZSKA Moskau und Lokomotive Moskau stieß der Vorstoß des Verbandes auf Kritik. "Die neue Regel bedeutet das Ende der Entwicklung des russischen Fußballs", sagte der portugiesische Zenit-Coach André Villas-Boas.

Die russische Nationalmannschaft war bei der WM 2014 in Brasilien überraschend schon in der Vorrunde gescheitert. Am Dienstag hatten der Verband und Trainer Fabio Capello ihre Zusammenarbeit vorzeitig beendet. Der 68-jährige Italiener war seit 2012 im Amt und galt mit einem jährlichen Einkommen von sieben Millionen Euro als bestbezahlter Nationaltrainer der Welt.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr