Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
SC Paderborn trennt sich von Manager Born

Fußball SC Paderborn trennt sich von Manager Born

Vier Tage nach der Entlassung von Trainer Stefan Effenberg hat sich der abstiegsbedrohte Fußball-Zweitligist SC Paderborn auch von Manager Michael Born getrennt.

Voriger Artikel
Ex-Star-Referee Collina: "Videobeweis wird nicht alles lösen"
Nächster Artikel
3. Liga: Großaspach verliert weiter an Boden

SC Paderborn trennt sich von Manager Born

Quelle: firo Sportphoto/SID-IMAGES

Paderborn. "Wir haben in den vergangenen Tagen intensiv die Situation rund um unsere Lizenzmannschaft analysiert. Jetzt geht es in erster Linie darum, die notwendige Ruhe für das große Ziel Klassenerhalt im Verein herzustellen", teilte Vizepräsident Martin Hornberger in einer Presseerklärung mit.

Aufgrund einer Verschwiegenheitsverpflichtung in Borns Arbeitsvertrag werde der Verein zu den Gründen für die Trennung keine weitere Erklärung abgeben, hieß es weiter. Born war von 1996 bis 2008 sowie ab 2011 in verschiedenen Funktionen für den SCP tätig.

Der 48-Jährige war zuletzt vermehrt in die Schusslinie geraten. Neben einigen Fehleinkäufen war Born auch für die Verpflichtung Effenbergs mitverantwortlich, der am vergangenen Mittwoch nach zahlreichen Eskapaden und einer Serie von zwölf Ligaspielen in Folge ohne Sieg entlassen wurde.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr