Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
SGS Essen holt Japanerin Ando

Fußball SGS Essen holt Japanerin Ando

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen hat die japanische Nationalspielerin Kozue Ando (33) verpflichtet. Das gab der Tabellensechste bereits vor Abschluss des Medizinchecks am Mittwoch bekannt.

Voriger Artikel
DFB terminiert Frauen-Pokal: Bayern gegen Frankfurt am 8. November
Nächster Artikel
Vanessa Mai lost DFB-Pokalachtelfinale aus

SGS Essen holt Japanerin Ando

Quelle: firo Sportphoto / Fabian Simons / SID-IMAGES/FIRO

Essen. Die Weltmeisterin von 2011 hatte sich bei der WM in Kanada eine Fraktur im linken Sprunggelenk zugezogen und war für die Operation und Rehabilitation nach Japan zurückgekehrt.

Die Offensivspielerin spielte seit ihrem Wechsel nach Duisburg 2010 in der Bundesliga, zuletzt stand sie zwei Jahre lang beim Champions-League-Sieger 1. FFC Frankfurt unter Vertrag. "Ich freue mich, eine so erfahrene Spielerin in unser junges Team zu bekommen. Von ihrer Erfahrung können die jungen Spielerinnen noch einiges lernen", sagte SGS-Trainer Markus Högner.

© 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr