Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Saarland übernimmt Löwenanteil an Ludwigspark-Sanierung

Fußball Saarland übernimmt Löwenanteil an Ludwigspark-Sanierung

Der Weg für die Renovierung des maroden Ludwigsparkstadions in Saarbrücken scheint frei. Das Innenministerium des Saarlands gab am Mittwoch bekannt, dass das Land den Großteil der Kosten tragen wird.

Voriger Artikel
Beruhigungspille für Reform-Kritiker: Topklubs "spenden" 60 Millionen
Nächster Artikel
Nach Krawallen gegen BVB: UEFA bestätigt Geisterspiel für Legia Warschau

Saarland übernimmt Löwenanteil an Ludwigspark-Sanierung

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Saarbrücken. Von den geplanten Gesamtkosten in Höhe von 19,8 Millionen Euro will das Land 14,5 Millionen übernehmen. Im Ludwigspark trägt der Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken seine Heimspiele aus.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr