Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Saison-Aus für Subotic - Dortmund gegen Bremen erneut ohne Gündogan

Fußball Saison-Aus für Subotic - Dortmund gegen Bremen erneut ohne Gündogan

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss für den Rest der Saison auf Neven Subotic verzichten. Der Innenverteidiger laboriert an einer Thrombose im Arm und darf bis zum Saisonende keinen Kontaktsport mehr betreiben.

Voriger Artikel
Hübner kann sich Heldt als Eintracht-Vorstandsboss vorstellen
Nächster Artikel
3. Liga: 14.000 Euro Geldstrafe für Halle

Saison-Aus für Subotic - Dortmund gegen Bremen erneut ohne Gündogan

Quelle: Christopher Neundorf / firo Sportphoto / FIRO/SID-IMAGES

Dortmund. "Mir geht es den Umständen entsprechend gut. Ich kann mich mit Einzeltraining fit halten und werde nach meiner Genesung körperlich besser in Schuss sein als je zuvor", sagte Subotic.

Gegen Werder Bremen am Samstag (18.30 Uhr/Sky) muss der BVB auch weiterhin auf Ilkay Gündogan verzichten. Der Nationalspieler hat nach einem Schlag auf den Fuß sein letztes Spiel am 5. März gegen Bayern München (0:0) bestritten.

"Wir wissen auch nicht so genau, warum die Verletzung so langwierig ist", sagte Trainer Thomas Tuchel. Man hoffe aber, dass er nächste Woche ins Mannschaftstraining einsteigen könne, so Tuchel: "Er ist momentan schmerzfrei."

Am Donnerstag trifft der Tabellenzweite der Bundesliga im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League beim Wiedersehen mit Ex-Trainer Jürgen Klopp auf den FC Liverpool. "Wir wollen aber erst einmal am Samstag den nächsten Schritt gehen", sagte Tuchel. Mit einem Sieg gegen Bremen hätte Dortmund die Teilnahme an der Champions League in der kommenden Saison sicher.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr