Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Saisonaus für Ex-Münchner Breno: Knie spielt nicht mit

Fußball Saisonaus für Ex-Münchner Breno: Knie spielt nicht mit

Für den früheren Münchner Bundesliga-Profi Breno ist das Fußballjahr bereits wenige Tage vor Saisonstart der brasilianischen Meisterschaft gelaufen. Der 26 Jahre alte Abwehrspieler des FC São Paulo, der in Deutschland knapp zweieinhalb Jahre wegen schwerer Brandstiftung in Haft saß, muss sich erneut einer Operation am rechten Knie unterziehen und fällt voraussichtlich bis 2017 aus.

Voriger Artikel
2:3 bei West Ham: Manchester United bangt um Champions-League-Teilnahme
Nächster Artikel
Nach Attacke auf Manchester-Mannschaftsbus: FA ermittelt

Saisonaus für Ex-Münchner Breno: Knie spielt nicht mit

Quelle: CHRISTOF STACHE / SID-IMAGES

São Paulo. Breno hatte bereits im März 2010 im Trikot des 1. FC Nürnberg einen Kreuzbandriss in diesem Knie erlitten. Zurück beim FC Bayern stand er nach der Inbrandsetzung seiner angemieteten Villa im September 2011 vor dem Ende seiner Karriere, ehe er im August 2015 ein Comeback bei seinem Jugendklub feierte. Seitdem musste er aber wegen Verletzungen immer wieder Zwangspausen einlegen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr