Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sandhausen im Elfmeterschießen weiter

Fußball Sandhausen im Elfmeterschießen weiter

Der SV Sandhausen hat seinen perfekten Saisonstart mit dem Einzug in die zweite DFB-Pokal-Runde gekrönt - allerdings unter größten Mühen. Der Zweitligist setzte sich beim Viertliga-Aufsteiger Bahlinger SC am Sonntag erst im Elfmeterschießen mit 5:3 durch.

Voriger Artikel
Pokalblamage beim Viertligisten: HSV scheidet in Jena aus
Nächster Artikel
Ausschreitungen nach Hamburger Pokal-Aus in Jena

Sandhausen im Elfmeterschießen weiter

Quelle: SID-IMAGES/SID

Bahlingen. In 120 Minuten zuvor war kein Tor gefallen.

Sandhausen spielte deutlich schwächer als bei seinen beiden Ligasiegen zum Saisonauftakt und war zudem ab der 54. Minute in Unterzahl. Stefan Kulovits (54.) hatte nach einem taktischen Foul die Gelb-Rote Karte gesehen.

Im Elfmeterschießen behielten allerdings alle fünf Spieler des Zweitligisten die Nerven, mit dem letzten Schuss traf Andrew Wooten. Pierre-Christoph Göppert hatte für Bahlingen an die Querlatte geschossen.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr