Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Sapina-Affäre: Niersbach rät Suker zu Anwalt

Fußball Sapina-Affäre: Niersbach rät Suker zu Anwalt

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat seinem Funktionärs-Kollegen Davor Suker (Kroatien) in der "Sapina-Affäre" zu anwaltlicher Beratung geraten. "Ich habe ihm persönlich den Rat gegeben, das so schnell wie möglich zu klären", sagte Niersbach nach der Sitzung des Exekutivkomitees der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in Prag, in dem auch Suker sitzt.

Voriger Artikel
FIFA-Krise: UEFA für Neuwahlen 2015
Nächster Artikel
Hiddink nicht mehr Bondscoach - Blind wohl Nachfolger

Sapina-Affäre: Niersbach rät Suker zu Anwalt

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Prag. Der Torschützenkönig der WM 1998, seit März im UEFA-Exko, ist laut einem ARD-Bericht in der Vergangenheit im Dunstkreis des in Deutschland verurteilten Wettbetrügers Ante Sapina aufgetaucht. Suker soll unter anderem Wetten für seinen Landsmann platziert haben, dies gehe aus den Ermittlungsakten der Bochumer Staatsanwaltschaft hervor.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 692 29 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 480 24 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 412 26 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Burgwedel 263 25 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 227 15 [...]

mehr