Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sapina-Affäre: Niersbach rät Suker zu Anwalt

Fußball Sapina-Affäre: Niersbach rät Suker zu Anwalt

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat seinem Funktionärs-Kollegen Davor Suker (Kroatien) in der "Sapina-Affäre" zu anwaltlicher Beratung geraten. "Ich habe ihm persönlich den Rat gegeben, das so schnell wie möglich zu klären", sagte Niersbach nach der Sitzung des Exekutivkomitees der Europäischen Fußball-Union (UEFA) in Prag, in dem auch Suker sitzt.

Voriger Artikel
FIFA-Krise: UEFA für Neuwahlen 2015
Nächster Artikel
Hiddink nicht mehr Bondscoach - Blind wohl Nachfolger

Sapina-Affäre: Niersbach rät Suker zu Anwalt

Quelle: SID-IMAGES/AFP

Prag. Der Torschützenkönig der WM 1998, seit März im UEFA-Exko, ist laut einem ARD-Bericht in der Vergangenheit im Dunstkreis des in Deutschland verurteilten Wettbetrügers Ante Sapina aufgetaucht. Suker soll unter anderem Wetten für seinen Landsmann platziert haben, dies gehe aus den Ermittlungsakten der Bochumer Staatsanwaltschaft hervor.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr