Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Saudi-Arabien sperrt Fußball-Funktionär für ein Jahr

Fußball Saudi-Arabien sperrt Fußball-Funktionär für ein Jahr

Der Fußballverband Saudi-Arabiens hat Vorstandsmitglied Abdulatif Bukhari für ein Jahr für "alle Aktivitäten im Zusammenhang mit Fußball" gesperrt. Der Offizielle hatte beim Kurznachrichtendienst Twitter auf "faule Tricks und Vorabsprachen" in einem Spiel in der ersten Liga hingewiesen.

Voriger Artikel
Real bei Klub-WM gegen Club América oder asiatischen CL-Sieger
Nächster Artikel
Welt- und Europameister Busquets verlängert bei Barcelona

Saudi-Arabien sperrt Fußball-Funktionär für ein Jahr

Quelle: STRINGER / SID-IMAGES

Riad. Die Verantwortlichen rechtfertigten ihre Entscheidung damit, dass Bukhari durch seine Aussage "die Integrität und Glaubwürdigkeit des Verbandes verleumdet, missbraucht und infrage gestellt" habe.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr