Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Schalke: Breitenreiter streicht Di Santo aus dem Kader

Fußball Schalke: Breitenreiter streicht Di Santo aus dem Kader

Sechs-Millionen-Neuzugang Franco Di Santo ist bei Fußball-Bundesligist Schalke 04 auf dem Tiefpunkt angekommen. Trainer André Breitenreiter strich den 26 Jahre alten Stürmer aus dem Aufgebot für das Liga-Spiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei Darmstadt 98. Der vor der Saison aus Bremen gekommene Di Santo war bisher in allen 18 Liga-Spielen zum Einsatz gekommen, hat aber erst ein Tor geschossen.

Voriger Artikel
SC Freiburg verpflichtet BVB-Talent Stenzel
Nächster Artikel
Olympisches Fußball-Turnier fast komplett

Schalke: Breitenreiter streicht Di Santo aus dem Kader

Quelle: firo Sportphoto/Christian Kaspar-Bartke / FIRO/SID-IMAGES

Gelsenkirchen. "Die Entscheidung geht nach dem Leistungsprinzip der Trainingsleistungen, und die waren bei den im Kader stehenden Offensivleuten besser", sagte Breitenreiter der WAZ: "Das kann nächste Woche schon wieder ganz anders aussehen." Di Santo gilt als Wunschspieler des Trainers.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 692 29 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 480 24 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 412 26 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Burgwedel 263 25 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 227 15 [...]

mehr