Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schalke: Gehirnerschütterung bei Stürmer Huntelaar

Fußball Schalke: Gehirnerschütterung bei Stürmer Huntelaar

Stürmer Klaas-Jan Huntelaar hat beim 0:2 (0:0) von Schalke 04 in der Fußball-Bundesliga gegen Bayern München am Freitag eine Gehirnerschütterung erlitten. Wie die Königsblauen am Samstag mitteilten, besteht dennoch eine gute Chance auf einen Einsatz des Niederländers im Europa-League-Spiel bei OGC Nizza am Donnerstag.

Voriger Artikel
KSC chancenlos - erster Sieg für Union
Nächster Artikel
St. Pauli feiert ersten Sieg: 2:1 gegen Bielefeld

Schalke: Gehirnerschütterung bei Stürmer Huntelaar

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Gelsenkirchen. Huntelaar hatte in der 67. Minute nach einem Zusammenprall benommen ausgewechselt werden müssen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr