Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schalke-Manager Heidel lobt Neuzugang Coke "als Führungsspieler"

Fußball Schalke-Manager Heidel lobt Neuzugang Coke "als Führungsspieler"

Manager Christian Heidel vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 schwärmt vom spanischen Neuzugang Coke von Europa-League-Sieger FC Sevilla. "Wir haben mit Coke einen sehr guten Defensivspieler mit großer internationaler Erfahrung gewonnen.

Gelsenkirchen. Dreimal in Folge die Europa League zu gewinnen, ist eine mehr als bemerkenswerte Leistung. Als Führungsspieler wird er zudem für das Gefüge unserer Mannschaft sehr wichtig werden können", sagte Heidel in einer Schalker Presseerklärung.

Inzwischen wurden die letzten Details geklärt, der 29-jährige Coke erhält einen Dreijahres-Vertrag bei den Königsblauen. Wie in Sevilla wird Coke auch im Team von Chef-Trainer Markus Weinzierl die Rückennummer 23 tragen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
27. April 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Der Stadtbezirkslauf Ahlem-Badenstedt-Davenstedt hätte der Neuling im diesjährigen „Laufpass“ werden sollen – doch daraus wird nun nichts. Die Ausrichter haben den Lauf am 24. September abgesagt.

mehr