Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schalke gegen Donezk wohl ohne Goretzka, Meyer und Choupo-Moting

Fußball Schalke gegen Donezk wohl ohne Goretzka, Meyer und Choupo-Moting

Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss im Zwischenrunden-Rückspiel der Europa League am Donnerstag (19.00 Uhr/Sport1 und Sky) gegen Schachtjor Donezk voraussichtlich auf die Mittelfeldspieler Leon Goretzka, Max Meyer und Eric Maxim Choupo-Moting verzichten.

Voriger Artikel
35.000 Euro Geldstrafe für SpVgg Greuther Fürth
Nächster Artikel
42.344 Zuschauer pro Spiel: Bundesliga weiter meistbesuchte Fußball-Liga

Schalke gegen Donezk wohl ohne Goretzka, Meyer und Choupo-Moting

Quelle: O.Behrendt / pixathlon/SID-IMAGES

Gelsenkirchen. "Stand heute, wird keiner der drei auflaufen können", sagte Trainer André Breitenreiter am Mittwoch vor dem Abschlusstraining, bei dem das Trio fehlte.

Goretzka, bislang in allen 540 Pflichtspielminuten nach der Winterpause auf dem Platz, zog sich beim 1:1 am vergangenen Sonntag gegen den VfB Stuttgart eine Wadenzerrung zu. Meyer fehlte bereits in der Bundesliga wegen einer Mandelentzündung). Choupo-Moting musste gegen Stuttgart bereits nach 22 Minuten mit einer Beckenprellung ausgewechselt werden. Über einen möglichen Einsatz soll nach einem Belastungstest am Donnerstagmorgen entschieden werden.

Nach dem 0:0 im Hinspiel in Lwiw braucht Schalke einen Sieg, um ins Achtelfinale einzuziehen. "Es ist ein relativ leichtes Spiel", sagte Breitenreiter, "wir müssen gewinnen, wir wollen gewinnen - egal, ob nach 90, 120 Minuten oder nach Elfmeterschießen."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr