Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schalke mit breiter Brust ins Revierderby: "In guter Form"

Fußball Schalke mit breiter Brust ins Revierderby: "In guter Form"

Fußball-Bundesligist Schalke 04 geht nach fünf Siegen in den letzten sechs Pflichtspielen mit großem Selbstvertrauen in das 171. Revierderby gegen den Erzrivalen Borussia Dortmund.

Gelsenkirchen. "Die Mannschaft ist heiß, wir sind in einer guten Form", sagte Trainer Markus Weinzierl vor dem Ruhrpottklassiker am Samstag (18.30 Uhr/Sky): "Wir fahren nach Dortmund, um zu punkten, am besten um zu gewinnen."

Während der BVB große Personalsorgen hat, kann Weinzierl weitgehend aus dem Vollen schöpfen. Die angeschlagenen Leon Goretzka und Franco Di Santo hätten "noch leichte Probleme", über ihren Einsatz sollte nach dem Abschlusstraining entschieden werden. Definitiv fehlen werden nur die Langzeitverletzten Breel Embolo (Sprunggelenksbruch) und Coke (Kreuzbandverletzung).

Das Abschlusstraining trug Schalke nicht wie der BVB hinter verschlossenen Türen aus, sondern vor rund 4000 Fans, die für prächtige Stimmung sorgten. "Wir wollen, dass die Jungs mitbekommen, was dieses Spiel den Leuten hier bedeutet", sagte Weinzierl.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr