Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Schalke mit zweitem Trainingslager in Westfalen

Fußball Schalke mit zweitem Trainingslager in Westfalen

Fußball-Bundesligist Schalke 04 bestreitet entgegen der ursprünglichen Planung zur Vorbereitung auf die neue Saison noch ein zweites Trainingslager. Vom 26. bis 29. Juli will sich die Mannschaft des neuen Trainers André Breitenreiter in Halle/Westfalen den Feinschliff für den Kampf auf drei Hochzeiten (Liga, Pokal, Europa League) holen.

Voriger Artikel
Konfettiparade für US-Weltmeisterinnen
Nächster Artikel
"Eine Saison Gänsehautentzündung": Dauerkarten-Rekord bei Arminia

Schalke mit zweitem Trainingslager in Westfalen

Quelle: firo Sportphoto/Ralf Ibing / FIRO/SID-IMAGES

Gelsenkirchen. Derzeit bereiten sich die Königsblauen im Trainingslager in Velden am Wörthersee auf die anstehende Saison vor. Anders als in Kärnten werden die Einheiten in Halle nicht öffentlich sein. Breitenreiter will hinter verschlossenen Türen taktische Feinheiten einzustudieren.

Im Rahmen des Trainingslagers bestreitet Schalke am 27. Juli (18.00 Uhr) in Gütersloh ein Testspiel gegen den FC Porto.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. November 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Die 10. Auflage des Airportruns im vergangenen Frühjahr ist die letzte gewesen – zumindest vorerst. Der Lauf, der mit seinen rund 2000 Teilnehmern zu den größten der Region gehörte, wird 2018 nicht stattfinden. „Wir wollen 2019 einen Neubeginn starten“, ergänzte er.

mehr