Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schalke ohne Aogo gegen Bremen - Choupo-Moting "auf der Kippe"

Fußball Schalke ohne Aogo gegen Bremen - Choupo-Moting "auf der Kippe"

Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss zum Rückrundenauftakt am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) gegen Werder Bremen auf Linksverteidiger Dennis Aogo verzichten. Der 29-Jährige steht wegen Achillessehnenproblemen nicht zur Verfügung.

Voriger Artikel
Werder: Skripnik hofft gegen Schalke auf Einsatz von Djilobodji
Nächster Artikel
Bestätigung für Müller: Französisches Gericht hebt Vertragsbefristung auf

Schalke ohne Aogo gegen Bremen - Choupo-Moting "auf der Kippe"

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Gelsenkirchen. "Er ist nicht bei 100 Prozent und empfindet noch leichte Schmerzen", sagte Trainer André Breitenreiter am Freitag und orakelte: "Das kann uns die ganze Rückrunde begleiten."

Fraglich ist noch der Einsatz der Offensivspieler Eric Maxim Choupo-Moting und Alessandro Schöpf. Beide stünden "auf der Kippe", sagte Breitenreiter. Choupo-Moting ist nach einer Erkältung noch nicht ganz fit. Neuzugang Schöpf, für fünf Millionen Euro vom Zweitligisten 1. FC Nürnberg verpflichtet, musste wegen Oberschenkelproblemen kürzer treten. Spielen kann dagegen auf jeden Fall Innenverteidiger Joel Matip nach überstandenen Leistenbeschwerden.

Weil Weltmeister Benedikt Höwedes wegen einer Oberschenkelverletzung bis zu zwölf Wochen ausfällt, sucht Sportvorstand Horst Heldt noch einen neuen Innenverteidiger. "Das wird nächste Woche über die Bühne gehen", kündigte der Manager an, "wir haben mehrere Kandidaten."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr