Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schalke verlängert mit Marketing-Vorstand Jobst bis 2022

Fußball Schalke verlängert mit Marketing-Vorstand Jobst bis 2022

Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat den Vertrag mit seinem Marketing-Vorstand Alexander Jobst bis 2022 verlängert. Das beschloss der Aufsichtsrat der Königsblauen einstimmig.

Voriger Artikel
Interimstrainer Janßen bleibt VfB Stuttgart als Scout erhalten
Nächster Artikel
Acht Fußball-Bundesligisten prüfen Einstieg in den E-Sport

Schalke verlängert mit Marketing-Vorstand Jobst bis 2022

Quelle: firo/Sebastian El-Saqqa / FIRO/SID-IMAGES

Gelsenkirchen. Der 42-Jährige hat seit seinem Amtsantritt im September 2011 die Marketing-Einnahmen um mehr als 50 Prozent gesteigert.

"Wir werden diese Saison mit Einnhamen von mehr als 90 Millionen Euro aus den Bereichen Sponsoring und Merchandising abschließen", sagte Jobst der Funke Mediengruppe. Der Markenwert des Traditionsklubs stieg seit 2011 von 95 auf 270 Millionen im vergangenen Jahr. Damit kletterte Schalke auf Platz 13 der wertvollsten Fußballmarken der Welt.

"Er leistet großartige Arbeit und hat den Verein im Hinblick auf Vermarktung, Internationalisierung und Professionalisierung erfolgreich digitaler, internationaler und vor allem profitabler aufgestellt", sagte Aufsichtsratschef Clemens Tönnies über Jobst, der vor seinem Wechsel nach Gelsenkirchen unter anderem bei Real Madrid und dem Weltverband FIFA arbeitete.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr