Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schalke verliert zweiten China-Test im Elfmeterschießen

Fußball Schalke verliert zweiten China-Test im Elfmeterschießen

Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat das zweite Testspiel in Fernost gegen den chinesischen Serienmeister Guangzhou Evergrande 4:5 im Elfmeterschießen verloren.

Voriger Artikel
Fandel rechtfertig Steinhaus-Entscheidungen erneut
Nächster Artikel
Videobotschaft von Nowitzki: "Ihr schafft das!"

Schalke verliert zweiten China-Test im Elfmeterschießen

Quelle: SID

Guangzhou. Bei Temperaturen um 35 Grad und extrem hoher Luftfeuchtigkeit war das Team des neuen Trainers Markus Weinzierl überlegen, am Ende fielen aber in 90 Minuten keine Tore.

Am Dienstag hatte Schalke gegen den Erstligisten Guangzhou R&F souverän 6:1 (4:1) gewonnen. Evergrande wird von dem brasilianischen Trainer Luiz Felipe Scolari trainiert, der 2002 mit seinem Heimatland Weltmeister wurde.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr