Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Schalker Bentaleb gegen Bremen wohl dabei

Fußball Schalker Bentaleb gegen Bremen wohl dabei

Fußball-Bundesligist Schalke 04 kann am Sonntag (17.30 Uhr/Sky) gegen Werder Bremen aller Voraussicht nach auf Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb zurückgreifen. "Das Knie ist bisher nicht dick geworden.

Voriger Artikel
Villas-Boas weg vom Markt: Wechsel nach Shanghai
Nächster Artikel
Löw hofft auf Schweinsteiger-Zukunft bei ManU

Schalke bangt um Bentaleb

Quelle: FIRO/SID

Gelsenkirchen. Ich denke, dass er dabei sein kann", sagte Trainer Markus Weinzierl am Freitagnachmittag und gab damit vorsichtig Entwarnung.

Bentaleb war im Europa-League-Spiel gegen den FK Krasnodar in der 58. Minute ausgewechselt worden, nachdem er einen Schlag aufs Knie bekommen hatte. Zuvor hatte der zentrale Mittelfeldspieler beim Schalker 2:0 (2:0)-Erfolg am Donnerstag in der 28. Minute zum Endstand getroffen.

Hoffnungen auf eine Rückkehr ins Team am Sonntag dürfen sich auch die zuletzt verletzten Max Meyer (Bänderriss) und Franco Di Santo (Bauchmuskelzerrung) machen. "Unsere medizinische Abteilung arbeitet hart daran, dass alle fit werden", sagte Weinzierl.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr