Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
"Schande für den Fußball": Del Bosque verurteilt Krawalle scharf

Fußball "Schande für den Fußball": Del Bosque verurteilt Krawalle scharf

Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque hat die schlimmen Krawalle bei der Fußball-EM scharf verurteilt. "Es ist eine Schande für den Fußball", sagte der 65-Jährige auf einer Pressekonferenz am Sonntag.

Voriger Artikel
Kruse gewinnt 6430 Euro beim Pokern in Las Vegas
Nächster Artikel
Schweden: Ibrahimovic lässt Zukunft weiter offen

"Schande für den Fußball": Del Bosque verurteilt Krawalle scharf

Quelle: SID-IMAGES

Toulouse. Die EM sollte eigentlich "ein Freudenfest" sein, doch Ausschreitungen wie in Marseille und Nizza "machen das Image des Fußballs kaputt".

Vor allem in Marseille war es rund um die Partie zwischen England und Russland (1:1) in den vergangenen Tagen zu heftigen Krawallen gekommen. Das Exekutiv-Komitee der Europäischen Fußball-Union (UEFA) droht der englischen und russischen Nationalmannschaft wegen der Vorfälle mit dem EM-Ausschluss.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr