Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schewtschenko neuer Nationaltrainer der Ukraine

Fußball Schewtschenko neuer Nationaltrainer der Ukraine

Andrej Schewtschenko wird neuer Cheftrainer der Fußball-Nationalmannschaft der Ukraine. Dies bestätigte der Verband am Freitagnachmittag. Bereits bei der Europameisterschaft in Frankreich hatte der ehemalige Stürmerstar des FC Chelsea und des AC Mailand als Assistent von Nationalcoach Michail Fomenko gearbeitet.

Voriger Artikel
adidas stellt Bundesliga-Spielball "Torfabrik" vor
Nächster Artikel
Watzke: Bayern nach Hummels-Transfer "unschlagbar"

Schewtschenko neuer Nationaltrainer der Ukraine

Quelle: ANNE-CHRISTINE POUJOULAT / SID-IMAGES

Kiew. Nach dem Vorrundenaus bei der EURO soll der 39-jährige Schewtschenko die Ukraine zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland führen.

Der Vertrag läuft zunächst bis zur WM, beinhaltet allerdings eine Option auf zwei weitere Jahre. In der WM-Qualifikation treffen die Gelb-Blauen in Gruppe I auf Kroatien, Island, die Türkei, Finnland und Kosovo.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr