Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Schewtschenko neuer Nationaltrainer der Ukraine

Fußball Schewtschenko neuer Nationaltrainer der Ukraine

Andrej Schewtschenko wird neuer Cheftrainer der Fußball-Nationalmannschaft der Ukraine. Dies bestätigte der Verband am Freitagnachmittag. Bereits bei der Europameisterschaft in Frankreich hatte der ehemalige Stürmerstar des FC Chelsea und des AC Mailand als Assistent von Nationalcoach Michail Fomenko gearbeitet.

Voriger Artikel
adidas stellt Bundesliga-Spielball "Torfabrik" vor
Nächster Artikel
Watzke: Bayern nach Hummels-Transfer "unschlagbar"

Schewtschenko neuer Nationaltrainer der Ukraine

Quelle: ANNE-CHRISTINE POUJOULAT / SID-IMAGES

Kiew. Nach dem Vorrundenaus bei der EURO soll der 39-jährige Schewtschenko die Ukraine zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland führen.

Der Vertrag läuft zunächst bis zur WM, beinhaltet allerdings eine Option auf zwei weitere Jahre. In der WM-Qualifikation treffen die Gelb-Blauen in Gruppe I auf Kroatien, Island, die Türkei, Finnland und Kosovo.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die Recken gegen den TV Hüttenberg im Spiel

Am Sonntag hat der TSV Hannover-Burgdorf sich im Heimspiel gegen Aufsteiger TV Hüttenberg durchgesetzt.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
17. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufgruppe

Es ist gute Tradition bei der HAZ-Laufgruppe, dass die Teilnehmer vor ihrem ersten Testwettkampf am Maschsee-Silversterlauf einheitlich ausgerüstet werden. Am Sonnabend gab’s deshalb beim gemeinsamen Training das neue HAZ-Laufshirt.

mehr