Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Schiedsrichter Drees in Hamburg verletzt ausgewechselt

Fußball Schiedsrichter Drees in Hamburg verletzt ausgewechselt

Eine Verletzung von Schiedsrichter Jochen Drees (Münster-Sarmsheim) hat am Samstag zu einer vierminütigen Unterbrechung des Bundesligaspiels zwischen dem Hamburger SV und Schalke 04 geführt.

Voriger Artikel
England: United verdrängt ManCity von der Spitze
Nächster Artikel
AS Rom gewinnt ohne Rüdiger gegen Aufsteiger Carpi

Schiedsrichter Drees in Hamburg verletzt ausgewechselt

Quelle: firo Sportphoto / SID-IMAGES/firo Sportphoto

Hamburg. Drees musste in der 56. Minute mit einer Oberschenkelverletzung passen, die Spielleitung übernahm der Vierte Offizielle Marco Fritz (Korb).

Drees wurde nach seiner "Auswechslung" mehrere Minuten am Spielfeldrand vom Physiotherapeuten des HSV behandelt.

 

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr