Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Schmidt: Leverkusen "fehlt manchmal die Ernsthaftigkeit"

Fußball Schmidt: Leverkusen "fehlt manchmal die Ernsthaftigkeit"

Trainer Roger Schmidt kann die Kritik an der mangelnden Konstanz des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen teilweise nachvollziehen. "Uns fehlt vielleicht manchmal die Ernsthaftigkeit", zitierte der Kölner Stadtr-Anzeiger den Coach zu Leistungsunterschieden seiner Elf in der jüngeren Vergangenheit wie dem Pokal-Aus bei Drittligist Sportfreunde Lotte und dem nur acht Tage später folgenden Champions-League-Erfolg bei Tottenham Hotspur.

Voriger Artikel
Van der Vaart setzt sich für Huntelaar und van Persie ein
Nächster Artikel
FC Bayern: Martínez fehlt wohl gegen Dortmund, auch Coman verletzt

Schmidt: Leverkusen "fehlt manchmal die Ernsthaftigkeit"

Quelle: PIXATHLON/SID

Leverkusen. Grundsätzlich allerdings bescheinigt Schmidt seinem Team in der oft diskutierten Mentalitätsfrage eine positive Entwicklung: "Sobald man als Favorit im Pokal ausscheidet, wird automatisch die Mentalität infrage gestellt. Aber wir müssen auch sagen, dass unsere Mannschaft in den vergangenen drei Jahren hinsichtlich der Mentalität deutlich höhere Ausschläge nach oben als nach unten hatte. Immer waren wir in der Lage, in ganz schwierigen Situationen unsere Saisonziele zu erreichen. Drei Jahre hintereinander Champions League - man muss mal gucken, wer das geschafft hat in Europa."

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juni 2017 - Frerk Schenker in Laufpass 2017

Gesamtwertung Frauen Ranking-Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 DetsRaceTeam 444 18 2. Marx Beate 1979 DetsRaceTeam 255 13 3. Lyda Hannelore 1958 DetsRaceTeam 227 15 4. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 121 8 5. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel Schuhm [...]

mehr