Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schmidts Rezept gegen Bayern: "Match-Glück" und gute Abwehr

Fußball Schmidts Rezept gegen Bayern: "Match-Glück" und gute Abwehr

Mit "Match-Glück" und einer guten Abwehr will Trainer Martin Schmidt mit dem Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 dem Rekordmeister Bayern München im Punktspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) ein Bein stellen.

Voriger Artikel
Niersbach: Reformpaket bis Dezember
Nächster Artikel
Guardiola nach Gisdol-Vorwurf: "Bin manchmal nicht ganz korrekt"

Schmidts Rezept gegen Bayern: "Match-Glück" und gute Abwehr

Quelle: SID-IMAGES/FIRO

Mainz. "Wir brauchen das Glück. Und wenn wir gut verteidigen, ist auch gegen die Bayern etwas möglich", sagte der Schweizer am Freitag.

Ein besonderes Augenmerk werden die Rheinhessen auf den polnischen Nationalstürmer Robert Lewandowski richten, der gegen den VfL Wolfsburg (5:1) den schnellsten Dreier-, Vierer- und Fünferpack der Bundesliga-Historie geschnürt hatte.

"Das war eine gute Teamleistung und hat die Brust der Bayern sicher nicht geschmälert", sagte Schmidt: "Die Aufgabe wird sicher nicht leichter als in Leverkusen." Bei der Werkself hatte Mainz unter der Woche 0:1 verloren.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
So geht es nach Feierabend auf der Neuen Bult zu

Zehn Rennen, 4600 Besucher. Der After-Work-Renntag am Dienstag auf der Pferderennbahn Neue Bult in Lagenhagen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr