Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Schotte Collum pfeift die Bayern, ein Grieche die Gladbacher

Fußball Schotte Collum pfeift die Bayern, ein Grieche die Gladbacher

Der schottische Schiedsrichter William Collum leitet am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) das dritte Champions-League-Gruppenspiel von Bayern München gegen die PSV Eindhoven.

Voriger Artikel
Watzke: BVB sucht Gespräch über Tuchels Zukunft
Nächster Artikel
Löwen-Investor Ismaik fordert Konsequenzen: "1860 wurde hingerichtet"

Schotte Collum pfeift die Bayern, ein Grieche die Gladbacher

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

München. Sein Kollege Tasos Sidiropoulos aus Griechenland pfeift zeitgleich die Begegnung von Borussia Mönchengladbach bei Celtic Glasgow.

Collum, ein 37 Jahre alter Lehrer aus Motherwell, war zuletzt Schiedsrichter beim WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Norwegen (3:0). Spiele des FC Bayern in der Champions League leitete er bereits dreimal, dreimal gewannen die Münchner. In der Partie des deutschen Rekordmeisters gegen Bate Borissow im Dezember 2012 (4:1) stellte er Jerome Boateng mit einer Roten Karte vom Platz.

Für Sidiropoulos, einen 37 Jahre alten Poizisten von der Ferieninsel Rhodos, ist der Einsatz am Mittwoch der sechste in der Champions League. Ein Spiel einer deutschen Mannschaft hat er noch nicht geleitet.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr